Geboren am 01.03.2018
Zuchtstätte: Vom Marienburger Ufer
Vater: Murphy vom Rickenwind
Mutter: Lilly vom Marienburger Ufer

Der O-Wurf vom Marienurger Ufer brachte uns unsere Olympia.

Olympia, in ihrer Kinderstube „Lympi“ gerufen, machte am Anfang ihrem Spitznahmen alle Ehre. Sie wuchs mit einer Schwester und zwei Brüdern, zugegeben alle ein bisschen durchgeknallt, jedoch von der ganzen Familie geliebt, am Rande der Alpen auf. Schon beim ersten Besuch haben wir sie in unser Herz geschlossen und konnten es kaum Erwarten sie bei uns zu haben.

Am 28.04.2018 haben wir Lympi abgeholt. Sie jammerte die ganze Fahrt, nein es war kein jammern, sie schrie… Spät Abends angekommen fielen wir alle erschöpft ins Bett. Nach dieser Fahrt hätte keiner von uns geglaubt, dass Lympi nach dem Aufstehen in ihrer neuen Familie so lebt als wäre sie nie woanders gewesen. Vielleicht lag es daran, dass sie bei uns ein ähnliches Familien- und Tierumfeld wie in ihrem bisherigen Zuhause und mit unserem damals 6 jährigen Sohn einen passenden Spielkameraden fand.

Lympi war von Anfang an unkompliziert, lieb, und lernte schnell. Sie orientierte sich an Hanna, die für sie die Rolle der Ersatzmama übernahm. Sie akzeptierte Hannas Maßregelungen, und genießt dafür noch heute Hannas bedingungslosen Schutz in heiklen Situationen. Die beiden sind inzwischen ein unzertrennliches Team geworden.

Lympi entwickelte sich wie im Bilderbuch, besuchte erfolgreich Ausstellungen, erreichte dabei Platzierungen und wurde im November 2019 mit sicher und friedlich angekört.

Was sie uns auch zeigte, ist, dass Berner auch freiwillig ins Wasser gehen können. Das kannten wir bisher nicht. Sie liebt es seit unserem ersten Urlaub in Dänemark. Seitdem können wir sie von keinem See fernhalten. Wenn ihr Kopf beim Schwimmen aus dem Wasser ragt, könnte man sie mit einem Seehund verwechseln.

Luna, wie wir sie heute nennen, ist zu einer charakterstarken Bernerdame geworden. Sie ist eine hundertprozentig zuverlässige Begleiterin, nie zickig und immer liebevoll, besonders zu kleinen Artgenossen und zu Welpen. Wir freuen uns schon auf den Tag, an dem sie selbst Mama werden darf. Im August wird es soweit sein.